Fütterung

Alpakas essen am liebsten frisches, saftiges Gras. Löwenzahn ist ein besonderer Schmaus. Aber da die Wiesen im Lande häufig zu "fett" sind, benötigen die Tiere immer den Zugang zum Heu. Dies fördert eine gesunde Verdauung. Im Schnitt benötigen 8 Tieren 7 Ballen Heu im Monat. In den Wintermonaten ernähren sich die Alpakas fast ausschließlich von Heu.
Um eine ausreichende Mineralisierung zu erreichen, erhalten Sie bei uns zusätzlich kleine Pellets, welche reich an Vitaminen und Mineralien sind. So können die Alpakas Ihren Mineralstoffhaushalt eigenständig regulieren.

Der Zugang zu sauberen Wasser sollte immer gewährleistet sein. Bei 8 Tieren ist im Schnitt mit 30 Litern am Tag zu rechnen. Im Winter ist das Wasser Eisfrei zu halten. Hier gibt es zum Beispiel die Möglichkeit das Wasser zu erwärmen und den Eimer zu isolieren.